Präsidium

Das Präsidium besteht derzeit aus 3 Personen. Sie haben die Aufgabe, den Vorstand und den Rat der S.T.A.G. zu unterstützen und zu beraten, sofern es notwendig erscheint. Bereits seit der Gründung der S.T.A.G. gehörten dem Präsidium Persönlichkeiten an, die sich für den Verein und damit auch der Jugendarbeit verdient gemacht haben.

Zurzeit besteht das Präsidium aus:

  • dem Präsidenten Kapt. Rechtsanwalt i.R. Volker Klose
    Volker Klose ist gleichzeitig Repräsentant für Deutschland im Rat der Sail Training International mit Sitz in England seit dem Jahr 2001. Er hat als damaliger Vorsitzender der S.T.A.G. im Jahr 2002 mit 24 anderen internationalen Sail Training-Organisationen die heutige Sail Training International gegründet.
  • und Prof. i.R. Manfred Hövener
    Manfred Hövener wurde 1980 Repräsentant der Sail Training Association für die Bundesrepublik Deutschland, als Nachfolger für Kapitän zur See Hans Engel. 1984 gründete er die S.T.A.G. und brachte mit Gleichgesinnten die Bark „Alexander von Humboldt“ unter Segel. Er war viele Jahre Vorsitzender der S.T.A.G. und der DSST.
  • Kapt. Freiherr Harald von Forstner
    Harald von Forstner ist von Anbeginn Mitglied der S.T.A.G. und war ebenfalls einige Jahre Vorsitzender des Vereins.

Alle drei Mitglieder des Präsidiums führten den legendären Windjammer „Alexander von Humboldt“ und andere Traditionssegler als Kapitän, oft auch während der Tall Ships Races, veranstaltet von der Sail Training International.