Last Minute Förderung

Du hast erst jetzt von der Förderung erfahren, dein Törn ist aber schon vorbei? Kein Problem! Bis 4 Wochen nach Reiseende kannst du noch einen Antrag stellen. Durch eines unserer Stipendien kannst du deinen Törnbeitrag nachträglich reduzieren. Natürlich gilt das auch für alle kommenden Törns auf den S.T.A.G.-Mitgliedsschiffen.

Antrag und Kontaktmöglichkeiten findest du hier.

Abonniere unseren Newsletter um immer auf dem neuesten Stand zu sein und über interessante Themen informiert zu werden!

Aktuelles

20. März 2017

AUFRUF: PROTEST GEGEN DIE NEUE SICHERHEITSRICHTLINIE

Wie viele von euch mitbekommen haben, hat das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) eine neue „Verordnung zur Änderung schiffssicherheitsrechtlicher Vorschriften über Bau und Ausrüstung von Traditionsschiffen und anderen Schiffen, die nicht internationalen Schiffssicherheitsregelungen unterliegen“, kurz „SiRi“ genannt, entworfen. Einige Stellungnahmen dazu findet ihr auf der Website der Gemeinsamen Kommission für historische Wasserfahrzeuge (GSHW): GSHW […]
13. März 2017

ALLE JAHRE WIEDER: DIE S.T.A.G.-MITGLIEDERVERSAMMLUNG IN BREMERHAVEN

Mehr als 90 Teilnehmer im Deutschen Schiffahrtsmuseum und gefühlt ebenso viele  im Alt Bremerhaven beim abendlichen Ausklang: Das ist die Bilanz, die der S.T.A.G.-Vorstand nach einem langen S.T.A.G.-Wochenende zog. Jörg Schinzer als 1. Vorsitzender moderierte durch die Veranstaltung, die neben Berichten aus dem Rat, von der Sail Training International, dem Jugendteam und Förderausschüssen auch wie […]
30. Januar 2017

MARITIMES GROSSEREIGNIS AN DER NORDSEEKÜSTE: 2. SEESTADTFEST – „LANDGANG BREMERHAVEN“ VOM 24. BIS 25. MAI 2017

Seefahrerromantik Ende Mai in Bremerhaven: Mit den beiden größten Windjammern der Welt, der „Sedov“ und der „Mir“, sowie weit über zwanzig weiteren Segelschiffen wird Bremerhaven beim „2. Seestadtfest – Landgang Bremerhaven“ vom 24. bis 28. Mai 2017 wieder zum Mekka für Schiffe-Gucker. Fans des maritimen Flairs können auf dem Festgelände gleich hinterm Weserdeich mit historischen […]
30. Januar 2017

PLATTE FÜSSE, GLÜCKLICHE GESICHTER: S.T.A.G.-BESUCH BEI DER BOOT DÜSSELDORF

Zu unserem Besuch am 21.01.17 auf dem „Alexander von Humboldt II“-Stand begrüßte uns wieder ein gut gelauntes Standcrew-Trüppchen mit vielen bekannten, aber auch neuen Gesichtern. Es hatten sich insgesamt 36 Freiwillige für den Standdienst gemeldet, neuer Rekord in diesem Jahr! Helge Polzer war zu dem Zeitpunkt an Bord der „Alex II“, die Organisation lag also […]
29. Januar 2017

ATYLA – CREWMITGLIEDER GESUCHT

Wir suchen einen ersten Offizier und einen Koch in der Zeit von Anfang April bis Mitte-Ende September.

27. Januar 2017

GROSSHERZOGIN ELISABETH – TEILNAHME TALL SHIPS RACES 2017 – FREIE PÄTZE

Die „LISSI“ wird in diesem Jahr an den Tall Ships Races teilnehmen: Race II   22.07. – 31.07.2017     Turku – Klaipeda
29. November 2016

SAIL TRAINING ASSOCIATION GERMANY ERHÄLT „OSCAR” DER SEGELSZENE SULTAN QABOOS SAIL TRAINING TROPHY ÜBERGEBEN

Damit hatte niemand gerechnet: Die deutsche Sail Training Association (S.T.A.G.) hat am vergangenen Wochenende im Rahmen der internationalen Sail Training-Konferenz im schwedischen Halmstad die höchste Auszeichnung in der traditionellen Seefahrt für ihre Jahrzehnte lange Jugendarbeit erhalten. Der gemeinnützige Verein ermöglicht seit 1984 vielen Jugendlichen die Teilnahme an internationalen Sail Training-Programmen. Gleichzeitig unterstützt sie mit erheblichen […]
zum Archiv >>