Über Uns

 

Die Sail Training Association Germany ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bremerhaven, der sich für den Erhalt der Traditionsschifffahrt und deren Werte einsetzt. Wir betreuen und vernetzen Betreibervereine und deren Crews, fördern seemännische Aus- und Weiterbildung und unterstützen traditionelle Segelschiffe. Darüber hinaus bieten wir Förderungen für Jugendliche und junge Erwachsene für das Segeln auf den Mitgliedschiffen an.

Mehr erfahren

Last Minute Förderung

 

Du hast erst jetzt von der Förderung erfahren, dein Törn ist aber schon vorbei? Kein Problem! Bis 4 Wochen nach Reiseende kannst du noch einen Antrag stellen. Durch eines unserer Stipendien kannst du deinen Törnbeitrag nachträglich reduzieren. Natürlich gilt das auch für alle kommenden Törns auf den S.T.A.G.-Mitgliedsschiffen.

Antrag und Kontaktmöglichkeiten findest du hier.

Für Aktuelles und News: Einfach nach unten scrollen!

Aktuelles

Alle Jahre wieder: Die S.T.A.G.-Mitgliederversammlung in Bremerhaven

Mehr als 90 Teilnehmer im Deutschen Schiffahrtsmuseum und gefühlt ebenso viele  im Alt Bremerhaven beim abendlichen Ausklang: Das ist die Bilanz, die der S.T.A.G.-Vorstand nach einem langen S.T.A.G.-Wochenende zog. Jörg Schinzer als 1. Vorsitzender moderierte durch die Veranstaltung, die neben Berichten aus dem Rat, von der Sail Training International, dem Jugendteam und Förderausschüssen auch wie immer Abstimmungen über den Haushalt enthielt. Die Mitgliedsbeiträge werden sich 2017 nicht ändern. Außerdem lehnten die Teilnehmer  zwei eingegangene Anträge ab. 

Weiterlesen ...

Platte Füße, glückliche Gesichter: S.T.A.G.-Besuch bei der boot Düsseldorf

Zu unserem Besuch am 21.01.17 auf dem „Alexander von Humboldt II“-Stand begrüßte uns wieder ein gut gelauntes Standcrew-Trüppchen mit vielen bekannten, aber auch neuen Gesichtern. Es hatten sich insgesamt 36 Freiwillige für den Standdienst gemeldet, neuer Rekord in diesem Jahr! Helge Polzer war zu dem Zeitpunkt an Bord der „Alex II“, die Organisation lag also vorrangig bei Markus R. Spiecker, den wir abends zum Tagesabschluss in der Kult-Location „Schalander“ trafen. 

Weiterlesen ...

Maritimes Großereignis an der Nordseeküste: 2. SeeStadtFest – "Landgang Bremerhaven“ vom 24. bis 25. Mai 2017

Seefahrerromantik Ende Mai in Bremerhaven: Mit den beiden größten Windjammern der Welt, der „Sedov“ und der „Mir“, sowie weit über zwanzig weiteren Segelschiffen wird Bremerhaven beim „2. Seestadtfest – Landgang Bremerhaven“ vom 24. bis 28. Mai 2017 wieder zum Mekka für Schiffe-Gucker. Fans des maritimen Flairs können auf dem Festgelände gleich hinterm Weserdeich mit historischen Dampf- und Motorschiffen neben Holzplanken und Segeltuch auch noch Schiffskörper aus Stahl bestaunen. 

Weiterlesen ...